Eine einfache Art die Notennamen auf der Gitarre zu lernen

von Effektiv Gitarre lernen

Alleine um Akkorde auf dem Griffbrett umher zu schieben und in verschiedenen Tonarten zu spielen, ist es unabdingbar, dass man weiß, wo zumindest die Noten auf der E-Saite und der A-Saite liegen. Die solltest du mit Leichtigkeit auswendig lernen. Mit einer kleinen Hilfe kannst du dann die Notennamen auf dem gesamten Griffbrett bestimmen.

Lerne zunächst die Noten auf der E-Saite und der A-Saite und mit einem gedachten Dreieck kannst du alle Noten und deren Oktaven auf der Gitarre bestimmen.

 Schau dir dafür die folgenden Abbildungen an:

Notennamen auf der Gitarre

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schau dir am Besten auch gleich das Video an – es ist gar nicht so schwer:

Previous post: